Unsere Strategie - Kraftstoff und CO2 sparen

Unsere Produkte reduzieren den Kraftstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß um durchschnittlich
5 – 7 Prozent. Auch die Ruß-Emissionen werden signifikant positiv verändert. Damit sind unsere Produkte Truck E-nect ECO und Truck E-nect PRO perfekt auf die Erfordernisse der  Transportbranche abgestimmt!

 

 

SIGNIFIKANTE EFFEKTE

 


Die unterschiedlichen Komponenten des E-nect Systems führen zu einer hysikalischen Veredelung der Werkstoffe im Motor.

 

Durch Kontaktreaktionen wird der Oxidations-Vorgang, die Elektronenabgabe, im Material verlangsamt. Dies führt zu geringerer Materialermüdung unter thermischer und mechanischer Belastung. Das Oszillations-Verhalten (Schwingungsverhalten) der Werkstoffe wird homogener. Verbundene Materialien aus unterschiedlichen Werkstoffen 

 

S

 

 

schwingen mehr in Resonanz. Dieser Vorgang bewirkt eine Materialveredelung. Diese Veredelung verbessert die Tribologie und reduziert die Reibungsverluste, wodurch das Aggregat einen höheren Wirkungsgrad erfährt. Wir erhöhen den durchschnittlichen Wirkungsgrad eines Verbrennungsmotors von 30% – 40% um durchschnittlich 1 – 4 %! 


Damit wird der Verbrennungsvorgang effizienter und dies wiederum führt zu signifikanten Kraftstoffeinsparungen.